Ergebnis Bürgerworkshop

Der Workshop zur Umgestaltung der Alleestraße und südlichen Bahnhofstraße wurde am 9. März 2018 von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerzentrum (Remise) der Stadt Halle durchgeführt. Mehr als 60 Teilnehmende hatten sich im Vorfeld zu dieser Veranstaltung angemeldet, was die hohe Relevanz dieser Thematik widerspiegelt. Inhaltlich vorbereitet wurde diese Veranstaltung durch die Stadt Halle in Zusammenarbeit mit dem SVK, die Moderation des Workshops übernahm Frau Elke Frauns.
Für die Veranstaltung wurde der folgende Ablauf definiert:
- Gesprächsrunde zum Thema „Alleestraße und Bahnhofstraße“,
- Meinungen und Gedanken aus dem Plenum,
- Impuls: Unterschiedliche Anforderungen der Alleestraße,
- Gemeinsame Arbeit I – Thementische Fußgängerverkehr, Radverkehr, MIV und Städtebau
- Vorstellung der Erkenntnisse aus den Gruppenarbeiten,
- Impuls: Soll- und Mindestquerschnitte für unterschiedliche Verkehrsarten,
- Gemeinsame Arbeit II – Gestaltungsideen zu Streckenabschnitten,
- Fazit und Ausblick.

Die gesammte Auswertung finden Sie per Download über das untenstehende Symbol.
Quelle: https://rim.hallewestfalen.de/vorgang/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZRD8mlwtkXWle8ySC9uF1Cc